Перейти к основному меню
Поиск

Diagnostic Liaison Manager (m/w/d) für das Gebiet Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern

Местоположение Гамбург, Free and Hanseatic City of Hamburg, Германия Идентификатор вакансии R-140067 Дата публикации 06/17/2022

Innovativ, dynamisch und nachhaltig: Als eines der weltweit führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie bieten wir bei AstraZeneca die besten Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Denn für uns steht fest: wenn wir eine Chance auf Veränderung sehen, ergreifen wir sie und machen sie möglich. Denn eine Gelegenheit, egal wie klein sie ist, kann der Beginn von etwas Großem sein. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu sein - diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei uns stellt jeder einzelne Mitarbeitende Patientinnen und Patienten an die erste Stelle.

Der Bereich Onkologie hat die Vision, Krebs als Todesursache zu eliminieren. Wir möchten Patient:innen zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Erkrankung ebenso wie in fortgeschrittenen Stadien behandeln und erweitern unsere Pipeline kontinuierlich. Durch Wirkmechanismen wie Immunonkologie, Tumortreiber und -resistenzen sowie DNA-Reparaturmechanismen leisten wir in den Kerntherapiebereichen Lungen-, Brust-, Eierstockkrebs und der Hämatologie einen Beitrag zum Wohlergehen von Patient:innen.

Wenn Sie jetzt denken „Hier ist meine Zukunft!“, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Diagnostic Liaison Manager (m/w/d) für das Gebiet Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern. Finden auch Sie einen Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven, bei dem Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Einfluss nehmen:

  • Selektion und nutzenorientierte Betreuung von Pathologen, Humangenetikern und weiteren Entscheidungsträgern

  • Technologisch sowie wissenschaftlich fundierte Besprechung der unsere onkologischen Produkte begleitenden Biomarker (z.Zt. BRCA, EGFR, HRD, HER2, ctDNA) in verschiedenen Indikationen unter Beachtung interner und externer Richtlinien und Gesetze (z.B. FSA-Kodex, AMG, HWG, GenDG etc.)

  • Darstellung und Diskussion der die Companion Diagnostic-Testung begleitenden laborökonomischen Einflussgrößen

  • Vorstellung der molekularbiologischen Zusammenhänge sowie Erörterung der therapeutischen Relevanz

  • Darstellung der zulassungsrechtlichen Aspekte von Companion-Diagnostic-Assays

  • Umsetzung der zentralen Diagnostikstrategien

  • Planung, Durchführung und aktive Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen sowie aktive Mitarbeit bei der fachlichen Ausgestaltung

  • Durchführung von diagnostischen Projekten und Unterstützung von Studien im Bereich Diagnostik

  • Aufbau und Pflege der Kontakte zu Meinungsbildnern auf entsprechend hohem fachlichen Niveau

  • Aktive Zusammenarbeit (inkl. Accountplanung) mit Sales Außendienst und MSLM

  • Zielgerichtete Allokation des zugeteilten Budgets

  • Präsentation und Diskussion von Ergebnissen von Biomarker- sowie Therapiestudien

  • Mitarbeit auf Konzern-/Regionsebene nach Absprache mit dem Head of Diagnostic Liasion Oncology

Stärken beweisen: 

  • Abgeschlossenes Biologie- oder medizinisches Studium

  • Profunde Erfahrung aus den Bereichen Pathologie, Biomarker und/oder Diagnostik und bestehendes Netzwerk zu Pathologen und/oder Humangenetikern

  • Kenntnis des Wettbewerbsumfelds der Biomarkerlandschaft in der Onkologie

  • Sichere Kenntnis aktueller diagnostischer Labormethoden (z.B. NGS)

  • Erfahrung im Bereich Gesundheitsökonomie, Market Access, Pricing (v.a. Erstattungsmöglichkeiten in der laborärztlichen Versorgung)

  • Erfahrung in cross-funktionaler Zusammenarbeit

  • Sicherer Umgang mit MS Office und gute Englischkenntnisse

  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit

  • Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsstärke

  • Starke Kunden- und Ergebnisorientierung, wissenschaftlich-/ marketingorientierte Denkweise

  • Strategisches Denkvermögen und Fähigkeit zur Übersicht sowie Kreativität und Innovationskraft

  • Hohes Maß an Eigenständigkeit und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zur permanenten persönlichen Weiterentwicklung

Freuen Sie sich auf:

  • eine attraktive Pipeline und innovative Produkte

  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernen

  • viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team

  • ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert

  • ein nachhaltiges Unternehmen, welches bis 2025 klimaneutral wird



AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorisation and employment eligibility verification requirements.

Glassdoor logo Rated four stars on Glassdoor

Отличная корпоративная культура, отличные рабочие условия, поддерживающий менеджмент. Возможность ротации внутри компании. Они ценят инклюзивность и разнообразие.